Kategorien &
Plattformen

Neue Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte

Doppelspitze wieder komplett: Marianela Schürer ist Vertretung von Judith Noa
Neue Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte
Neue Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte
© Marianela Schürer

Die Doppelspitze in der Leitung der Katholischen Familienbildungsstätte Taunus ist wieder komplett: Marianela Schürer leitet in Vertretung von Judith Noa zusammen mit Annika Frey die Einrichtung, die für die Bezirke Main-Taunus und Hochtaunus zuständig ist.

Die zweifache Mutter kommt aus Argentinien, wo sie Erziehungswissenschaft studiert hat. In Deutschland hat sie die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen und in der Hochschule Koblenz die Abschlüsse „Pädagogik der frühen Kindheit B.A“ und „Sozial-Pädagogin“ absolviert. In Laufe ihres 15-jährigen Berufsweges im pädagogischen Bereich hat sie Erfahrungen als Lehrerin in einer Gesamtschule, Erzieherin in der Kita, Leitung einer Kindertagesstätte & Familienzentrum und in der Fachberatung für katholische Kindertagesstätten im Westerwald gesammelt.

In der Familienbildungsstätte Taunus möchte sie jetzt nach eigenem Bekunden einen „Weg der Begleitung, Unterstützung und Bereicherung“ gehen.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz