Kategorien &
Plattformen

Zum Helden des eigenen Lebens werden

Neues Halbjahresprogramm der KEB Maintaunus für 2020 – „macht!“
Zum Helden des eigenen Lebens werden
Zum Helden des eigenen Lebens werden

Das neue Programmheft der Katholischen Erwachsenenbildung Main-Taunus (KEB) ist da! Die gedruckte Broschüre ist in zahlreichen katholischen und städtischen Einrichtungen und in Pfarreien im Bezirk Main-Taunus erhältlich. Digital findet sich das Programmheft zum Durchblättern auf der Webseite des Bezirks: https://keb-maintaunus.bistumlimburg.de/

Thema des zweiten Halbjahresprogramms 2020 ist: „macht!“ - gemeint als eindeutige Aufforderung, selbst aktiv zu werden und das eigene Leben und die Welt für sich und alle zu gestalten. Grundlage für solch tatkräftiges Handeln ist Bildung. Die gibt es bei der KEB weiterhin wie gewohnt mit Präsenzveranstaltungen, aber auch mit ganz neuen Formaten wie etwa Online-Kursen, Live-Streams oder auch Hybridveranstaltungen, bei denen die Teilnehmer auswählen können, ob sie persönlich vor Ort teilnehmen oder sich digital zuschalten.

Am Donnerstag, 8. Oktober liest der bekannte TV-Literaturkritiker Denis Scheck in der Stadthalle Hofheim aus den 100 wichtigsten literarischen Werken. Von Astrid Lindgren bis William Shakespeare: charmant und wortgewandt erklärt Scheck, was man gelesen haben muss – und warum. Beginn ist um 20 Uhr in der Stadthalle Hofheim. Gerade in den vergangen Wochen hat die Diskussion zu Alltagsrassismus auch hier in Deutschland an Fahrt aufgenommen. Welche Diskriminierungen und Ablehnungen Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe immer wieder erleben, ist schockierend. Dabei ist der Begriff „Rasse“ eine wissenschaftliche Erfindung. Wie die Herrschafts- und Ausbeutungspolitik im Kolonialismus funktionierte und welche aktuellen Entwicklungen es hierzu gibt, kann bei einer Führung mit Vortrag im Historischen Museum in Frankfurt am Freitag, 9. Oktober entdeckt werden.

Ebenfalls im Oktober geht es auf "HeldInnenreise". In diesem Seminar geht es um das notwendige Handwerkszeug, um Veränderungen im Job und im Privatleben mutig anzugehen. Mit der erfahrenen Coaching-Expertin Katrin Röntgen werden die Teilmnehmer zum Held und zur Heldin ihres Lebens und gelangen zu innerer Klarheit für einen erfüllteren Alltag. Am Freitag, 23. Oktober von 14:00 bis 20:00 Uhr im Haus am Dom in Frankfurt.

Für diese und alle weiteren Veranstaltungen der KEB Main-Taunus gibt es ergänzende Informationen auch telefonisch: 069 8008718-470. Unter dieser Rufnummer kann auch Sie das Programmheft direkt angefordert werden.