Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

10.01.2018

Schulung für ehrenamtliche Betreuer

Gesucht werden Interessierte im Bereich gesetzliche Betreuung

MAIN-TAUNUS. -  Der Betreuungsverein des Caritasverbandes Main-Taunus e. V. sucht interessierte Bürgerinnen und Bürger für das Ehrenamt der gesetzlichen Betreuung. Der Betreuungsverein des Caritasverbandes Main-Taunus e.V. bietet hierzu eine kostenfreie Schulungsreihe nach dem hessischen Curriculum an, die ehrenamtlichen Betreuern, Interessierten, Angehörigen sowie Vollmachtnehmern an sieben Nachmittagen zu rechtlichen, medizinischen und psychosozialen Themen eine Basisqualifikation vermittelt. Start ist am 20. Februar von 17-19 Uhr. Eine Anmeldung ist bis 2. Februar erforderlich. Weitere Informationen unter 06190-80599-61 oder schulz(at)caritas-main-taunus.de.

Manchmal geraten Menschen aus dem Gleichgewicht und benötigen Unterstützung, um ihr Leben wieder oder weiterhin in „geregelten Bahnen“ verlaufen zu lassen. Sei es bei der Bewältigung des Schriftverkehrs oder bei alltäglichen Entscheidungen. Hierzu kann vom zuständigen Betreuungsgericht mit Unterstützung der jeweiligen Betreuungsbehörde ein gesetzlicher Betreuer oder eine Betreuerin bestellt werden.

Dieser unterstützt und berät den Menschen bei der Erledigung seiner Angelegenheiten oder übernimmt im Sinne des Klienten die Erledigung der Aufgaben. Zum Beispiel das Unterschreiben oder Kündigen von Verträge, das Suchen eines Heimplatzes, das Verwalten von Einkommen und Vermögen für die Betreuten oder organisieren weitere Hilfen und beantragen zustehende Leistungen bei Ämtern, Behörden und Versicherungen gehören. (pm)