Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

10.11.2017

Ungewöhnliche Einblicke

Bilder von Menschen mit Behinderung im Vincenzhaus

Die ausgestellten Werke sind in den Kunstgruppen des Vereins Werkstätten für Menschen mit Behinderung entstanden. Foto: Caritasverband

HOFHEIM. - Der Caritasverband Main-Taunus e. V. stellt bis Ende November im Vincenzhaus (Vincenzstraße 29) Werke der Kunstgruppen des Vereins Werkstätten für Behinderte Rhein-Main (WfB) aus. Die ausgestellten Bilder zeigen einen eigenen Blick auf Rüsselsheim und die Region oder geben Einblick in die ganz persönliche Welt der Künstler.

„Bereits bei unserer Feier zum 25jährigen Jubiläum des Betreuungsvereins und beim Hessentag konnten die kreativen und eindrucksvollen Bilder begutachtet werden. Schön, dass wir die Möglichkeit haben, die Kunstwerke, die unsere Feier so bereichert haben, jetzt in der Geschäftsstelle unseres Verbandes ausstellen zu können“, so der Geschäftsführer der Caritasverbandes Main-Taunus, Torsten Gunnemann.

Die Bilder können auch erworben werden. Ein Werk wurde bereits verkauft. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle von 9 Uhr bis 16 Uhr besucht werden.

Der Verein WfB Rhein-Main (www.wfb-rhein-main.de) bietet wöchentliche Kunstkurse an. Sie gehören zu den arbeitsbegleitenden Maßnahmen, die der Persönlichkeitsförderung der Menschen mit Behinderung dienen. Im Rahmen dieses Angebots, das die Kreativität der Menschen und selbstbestimmtes Lernen fördert, sind die Werke entstanden.